Mixed Masters

Rhein Ruhr Rowdies holen sich den Pokal

4. Mixed Master Spieltag 2015 by DS VISION 02

Der vierte Spieltag fand kurzfristig wieder am Liblarer See in Erftstadt statt. Einige Teams hatten noch die Möglichkeit den Siegerpokal mit nach Hause zu nehmen. Am Ende siegten die Spielgemeinschaft der Vereine aus Leverkusen und Hagen, die "Rhein Ruhr Rowdies". Sie holen sich erstmals den Titel. Das Team um die Wedau Sharkys und Piraten hatte zuvor gegen den Gastgeber schwer zu kämpfen und las wertvolle Punkte auf dem Weg zur Meisterschaft liegen.

Damit geht eine Saison zu Ende, die nur relativ wenige Teams zu den Spieltagen bewegen konnte. Nur sechs der 10 gemeldeten Teams gelang eine regelmäßige Teilnahme. Wir hoffe, dass es 2016 wieder etwas mehr an Teams wird.

Weiterlesen: Rhein Ruhr Rowdies holen sich den Pokal

Wuppertal glänzt mit Heimsieg

4sptg-2013.JPGNach einigen Wochen Pause ging es Mitte September mit dem 4. Spieltag in Ennepetal zum Endspurt der diesjähirgen Saison. Der Wuppertaler Kanuclub hatte zu sich an den für seine Kälte berüchtigten Stauseee geladen, der alle zehn Teams gefolgt waren. Um kurz nach 9 Uhr am Morgen starteten dann die ersten beiden Teams auf dem Wasser. Noch bei vielen Nebelschwaden. Erst rund eine Stunde später ließ sich die Sonne langsam blicken. Sportlich drehten vor allem die Gastgeber ordentlich auf. Im Finale konnten die Wuppertaler die in der Hinrunde ungeschlagenen Leverkusener Polo-Löwen dann mit 4:2 in einem packenden Finale besiegen.

Die Siegerehrung findet nun auf der Players Party statt, die wohl auf November verschoben wird. Weitere Infos und Fotos folgen.

Bist du dabei? Jetzt besuchen:

Die Teams stellen sich vor

rhein ruhr rowdies 2016 100px   pink paddles    seepferdchen   wedau sharkys   all stars   polofeuer

Nächstes Turnier

Keine Termine

Partner

Mixed Masters on Facebook